Zum Inhalt springen

WAS MACHT AUVIK?

Auvik ist eine benutzerfreundliche, cloudbasierte Software zur Verwaltung und Überwachung von Netzwerken. Dank der Software wird die effiziente Verwaltung einer komplexen Netzwerkinfrastruktur mühelos und zeitsparend, ohne dass dabei ein erheblicher Aufwand betrieben werden muss.

Netzwerktransparenz und IT-Asset-Management

Überwachung und Fehlerbehebung der Netzwerkleistung

Netzwerktopologie

EINBLICK IN DIE PLATTFORM

APIs und Webhooks

Mit Auvik-APIs können Workflows hergestellt werden.

Echtzeit-Überwachung

Auvik überwacht das Netzwerk in Echtzeit und liefert umfassende Informationen über die Netzwerktopologie.

Fehlererkennung und -behebung

Das Tool erkennt automatisch Netzwerkfehler oder -probleme und bietet detaillierte Informationen zur Fehlerursache.

auvik---netzwerk-discovery

Netzwerk Discovery

Die Network-Map von Auvik ist der schnellste Weg, um durch das Netzwerk zu navigieren und due Geräte einzugrenzen, um die benötigten Informationen zu erhalten.

Netzwerkmonitoring

Sobald der Agent installiert ist, beginnt Auvik mit der Überwachung des Netzwerks mit vorkonfigurierten Warnungen. Du kannst jederzeit die vorkonfigurierten Alarme anpassen oder eigene erstellen und anschließend die Benachrichtigungsketten festlegen

auvik---netzwerkmonitoring
auvik-remote-browser

Remote Management

Auvik verwendet den zentralen Agenten, um einen Tunnel zwischen dem Gerät, das du verwendest und dem Remote-Gerät auf das du zugreifen möchtest, aufzubauen. Jedes Netzwerkprotokoll kann durch den Tunnel geleitet werden

TrafficInsights

Auvik sieht den Netzwerkverkehr von jedem Gerät, das NetFlow v5, NetFlow v9, J-Flow, IPFIX oder sFlow unterstützt, um zu zeigen, welche Geräte im Netzwerk sind und wohin sie kommunizieren. Selbst wenn der Datenverkehr verschlüsselt ist.

screenshot-auvik-traffic