Cloud-Services vs Managed Services. Wie rechne ich das ab?

"Wir nutzen Dienste wie ESET und Microsoft 365. Diese kaufen wir bei unterschiedlichen Distributoren ein. Jene Lizenzen wollen wir stückweise an den Kunden abrechnen - andere Dienste jedoch als Managed Services in Rechnung stellen. "

Innerhalb von Systemhaus.One lassen sich Wartungs-/Managed Services Verträge, Einmalaufträge aus Kundenbestellungen heraus und Cloud-Dienste ganz einfach abrechnen.

Cloud-Dienste und MSP-Verträge abrechnen mit:

Image

Einmalaufträge

Mit nur wenigen klicks können Sie aus Angeboten -> Aufträge und Bestellungen mit verbundenen Tätigkeiten (Tickets) generieren. Für die Angebote lassen sich Artikelportale wie etwa ITscope, EGIS und COP anbinden. 

Managed Services Verträge fakturieren

Systemhaus.One verfügt über eine eigene Vertragsverwaltung, die auf IT-Verträge zugeschnitten ist. Innerhalb der Verträge definiert man Laufzeiten, Inhalte, Ver- und Einkaufspreise sowie die Art der Leistung. Über den Fakturierungsassistenten kann man mehrere Kundenverträge gesammelt in Rechnung stellen ohne jeden Einzelnen aufrufen zu müssen.

Cloud-Dienste abrechnen

Mit der Importdatei welche Sie von Ihrem Hersteller- oder Distributionspartner erhalten, können sie im Handumdrehen Verkaufsrechnungen erstellen.

Sie möchten Ihre Services auch vereinfacht abrechnen?