Zum Inhalt springen

Managed Certificates

Die verschlüsselte Kommunikation ist das wirksamste Mittel, die E-Mail-Kommunikation mit Geschäftspartnern zu schützen und auch den Absender sicher und eindeutig zu identifizieren. E-Mail-Verschlüsselung bildet den Grundstein für Datenschutz und Rechtssicherheit in Unternehmen.

Zertifikatsmanagement mit minimalem
Aufwand

Zentralisierung aller notwendigen
Bausteine

Unterstützung von S/MIME 4.0

Automatisierter Zertifikatsaustausch

NoSpamProxy Cloud

Grundlage für Managed Certificates ist die Anbindung an eine Azure Active-Directory Gruppe, die es ermöglicht, E-Mail-Zertifikate automatisiert zu erstellen und zu verlängern. Diese Anbindung erlaubt es, den Aufwand für die organisationsweite E-Mail-Verschlüsselung zu minimieren und alle notwendigen Bausteine zu zentralisieren. Doch nicht nur das: NoSpamProxy Cloud und Managed Certificates unterstützen den S/MIME-Standard 4.0. Die sogenannten ECC-Zertifikate (Elliptic Curve Cryptography) für S/MIME 4.0 weisen im Vergleich zum Vorgänger RSA (Rivest–Shamir–Adleman) eine deutlich geringere Schlüsselgröße auf, die die Performance verbessert. Zudem bilden sie einen wichtigen Lösungsbaustein im Kampf gegen Efail.

Managed Certificates